Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

2. Vertragspartner, Kundendienst
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Mathilde Hasenbring Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Co.Kommanditgesellschaft. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der mail: info@gallier.de oder hier im Kontaktformular.

3. Vertragsabschluss
Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein unverbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, sobald die Ware zugestellt wurde. Mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine Bestellung über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass die Ware zugestellt und bezahlt ist.

4. Versandkosten
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie hier unter Versandkosten.

5. Bezahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, PayPal, Rechnung, Giropay, Kreditkarten oder anderen von uns angebotenen Zahlungsmethoden, über die hier weitere Informationen erhalten: Zahlungbedingungen

  • Vorkasse
    Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
  • Paypal
    Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
  • Giropay  Sie überweisen wie bei Ihrer Hausbank mit Pin und Tan und werden direkt zu Ihrer Bank weitegeleitet.
  • Kreditkarte Sie nutzen Ihre Kreditkarte, sie werden auf deren Homepage weitergeleitet und können dort die Sicherheitsangaben eingeben.
  • Rechnungskauf
    Sofern wir oder unsere Partner in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskungt auf der Baasis mathematisch-statistischer Verfahren. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung notwendigen personenbeogenen Daten an die Creditreform Paderborn
    und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wharscheinlichkeiteines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfliessen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.


6. Barzahlung bei Selbstabholung
Sie haben grundsätzlich keine Möglichkeit der Abholung bei M. Hasenbring GmbH & Co.KG, Osthofenstr. 37, 59494 Soest, Deutschland.

7. Packstation
Wir liefern nicht an Packstationen.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

10. Widerrufsbelehrung
Siehe hier Seite Widerrufsbelehrung 

11. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

12. Selbstverpflichtung des Käufers

 Der Käufer bestätigt beim Kauf von Alkoholischen Getränken, dass er das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter von18 Jahren erreicht hat. Wir behalten uns vor, zur Kontrolle eine Kopie des Personalausweises anzufordern, oder eine Prüfung durch Abfrage bei einer Auskunfttei wie Creditrefom abzufragen. M. Hasenbring GmbH & Co.KG weist darauf hin, dass Wein-Pakete grundsätzlich nur an über 18-jährige ausgehändigt werden dürfen, d.h. der Käufer muss bei der Zustellung sicherstellen, dass nur Volljährige die Lieferung entgegennehmen. Es gelten ausschließlich unsere AGB.

13. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenen Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Mathilde Hasenbring Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. Kommanditgesellschaft, Osthofenstr. 37, 59494 Soest

Geschäftsführer: Detlef Schmidt Verwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung

Tel.:  +49.291.7697850   |   Fax:  +49.2921.7697859   |   info@gallier.de   |   www.gallier.de

 

Rechtliche Informationen
Impressum  
AGB  
Online Streitbehebung  
Widerrufsbelehrung  
Datenschutz  
Jugendschutz  
Angeschaut
Top