Trebbiano, die weisse Rebsorte mit vielen Ausprägungen beim gallier.de online

Die weisse Rebsorte Trebbiano wird vorrangig in Italien und Frankreich gepflanzt,

als eine Rebsorte mit sehr hoher Ertragskarft Wert geschätzt, wird sie heute auch für hochwertige Weissweine kultiviert und entsprechend im Weinkeller ausgebaut. Gerade als Trebbiano di Lugana steht die Rebsorte heute für klasse Weine aus Italien und hat sehr viele Liebhaber. Den Ausfstieg verdankt der Weisswein aus dem Veneto seinem feinen, leicht zugänglichen Fruchtgeschmack und der wenigen Säure.

Die Rebsorte wird vielfältig eingesetzt in verschiedenen Regionen der Welt eingesetzt,

so wird im norditalienischen Modena Trebbiano für die Herstellung des Essig Aceto Balsamico Tradizionale di Modena gebraucht, oder als Ugni Blanc in Frankreich für Sekte, im Cognac und Armagnac für die Herstellung von Sprituosen und Brandwein. In Australien und Argentinien kennt man sie als White Shiraz und White Hermitage, in Portugal heisst sie Talia.

Besonders in Italien leistet die Rebsorte einen wichtigen Beitrag für die Weinproduktion, so findet sie sich in den Weissweinen Lugana, Soave, Est!Est!Est!, Frascati, Bianco di Custoza, Orvieto, Trebbiano die Montepulciano, oder als Verschnitt für die Rotweine im Chianti (bis 2006) und Vino Nobile die Montepulciano.

Die Aromen sind von leichter Fruchtigkeit,

Melone, Ananas, Mango, Litschi, weisse Blüten, Honig, meist dezent eingebunden mit feiner Mineralität.

Im Geschmack meistens wegen seiner leichten Zugänglichkeit geschätzt,

der Eindruck im Mund ist kühl, weich sehr ausgewogen, der Körper meist saftig und geschmeidig, die Struktur knackig und Schlank. Die "einfachen" Weine sollten eher jung innerhalb 1-2 Jahren getrunken werden, da sie dann ihre wunderbaren Primäraromen zeigen können.

Erst durch intensive Handlese und Rebschnitt im Weinberg, sowie den Ausbau im Holzfass oder im kleinen Barrique werden daraus großartige Weine, die nach der Reofezeit an einen Chablis erinnern. Nach mindestens 12 Monaten Reifezeit darf sich z.B. der Lugana dann Superiore nennen, die Lager- und Genusszeit der Weine steigt dabei je nach Wein Produzent und Qualität auf mehr als 5 Jahre.

Hersteller:

Cantine Lenotti, Azienda Malavasi, Varichon et Clerc, Daniel Boujou

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Cantina Lenotti Lugana DOC 2015 Cantina Lenotti Lugana DOC 2015
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Tipp!!
Malavasi Lugana Weisswein Malavasi Weißwein Lugana DOC 2017 - bester...
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Daniel Bouju Premier Cru du Cognac Selection Speciale Daniel Bouju Premier Cru du Cognac Selection...
Inhalt 0.7 Liter (54,14 € * / 1 Liter)
37,90 € *
Daniel Bouju Premier Cru Cognac Grand Champagne Empereur X.O. Daniel Bouju Premier Cru Cognac Grand Champagne...
Inhalt 0.7 Liter (104,29 € * / 1 Liter)
73,00 € *
Sekt aus Frankreich Blanc de Blanc Charles de Saint Ceran Charles St. Ceran Cuvée Privee Blanc De Blanc Brut
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Top