Quevedo, das Familien Weingut aus Portugal mit starken Weinen und Portweinen beim gallier.de

Die Geschicht von Quevedo

In 1991 Quevedo wurde als Marke von Port erstellt, nach dem leidenschaftlichen Engagement der früheren Generationen. Die Großeltern unserer Eltern bereits auf die Produktion von Wein gewidmet. Die Weinberge von unserer Mutter der Familie, der Morais Fernandes wurden in Linhares de Ansiães am rechten Ufer des Flusses Douro gelegen, im Carrazeda Viertel. Die wichtigste Eigenschaft der Familie ist Quinta da Alegria, der Douro Eisenbahn und mit einer Station mit dem gleichen Namen wie der Weinberg, Alegria gekreuzt. Von unseres Vaters, die Produktion von der Familie Costa wurde in Valongo dos Azeites, in S. João da Pesqueira, nicht nur für Olivenöl (azeite), die den Namen gibt, sondern auch für den frischen Geschmack der trockenen Weißwein bekannten Ort .
Am Ende der 70er Jahre, Beatriz Morais Fernandes und Óscar Quevedo beschlossen, leben und arbeiten in S. João Pesqueira: Beatriz war Arzt im Gesundheitszentrum und Óscar war Rechtsanwalt und Administrator des Standesamtes. Dann halten einen engen Kontakt mit dem Anbau und Produktion von Wein, fielen sie in der Liebe mit diesen Künsten. Während der 80er Jahre stieg sie die Produktionsfläche und zu Beginn der 90er Jahre sie die Weinkellerei, die derzeit ist der Sitz der Quevedo gebaut. So, in der Mitte der 90er Jahre die Familie nicht nur zu produzieren, sondern auch in Flaschen abgefüllt und vermarktet seine Weine. Und es hat nicht hier aufhören; es begann auch seine Türen für alle, die wissen, und die Weine von der Quevedo Perspektive entdecken wollte öffnen.
Um die besten Trauben von Jahr zu Jahr zu gewährleisten, haben wir begonnen, unsere Weinberge bis zum 100 ha erstrecken, wie wir derzeit zu kultivieren in den rauen Unterregionen des Cima Corgo-und Douro-Superior, wo die Douro traditionellen Sorten durchsetzen; und seiner unvergleichlichen Geschmack zu ehren, haben wir unser Weingut und Weinkeller, unter der Kontrolle des Winzers von der Familie, Cláudia.
Das Ergebnis sind Weine mit dem Geschmack der Schiefer, wo sie geboren wurden, mit der Sonne, die sie fällig, und mit der Liebe, mit der sie betreut wurden.
Mit mehr als einem Jahrhundert von einem engagierten Leben dem Wein, ist Quevedo viel mehr als eine Marke, ist eine Familie, die für den Wein lebt und ist stolz darauf, in die Welt der besten, die Douro hat anzubieten.

Oscars Familie

Oscar Quevedo, auf der linken Seite: wurde 1946 im Dorf von Vidigueira, Alentejo geboren und studierte in S. João da Pesqueira und Coimbra, wo er einen Abschluss in Rechtswissenschaften erhielt. Dann arbeitete er als Notar und Claudialawyer und 1977 er und seine Frau, Beatriz, entschied do an S. João da Pesqueira gehen zu Weinbau zu starten. Im Jahr 1990 bauten sie das Weingut von wo aus alle Quevedo Weine stammen aus.
Claudia ist der Winzer der Familie seit 1999, nachdem er ein Studium der Önologie in UTAD, Vila Real. Vor dem Start in Quevedo, hat Claudia ein Bühnenprogramm in Barros & Almeida (von Sogevinus im Jahr 2006 erworben). Sie liebt sehr alte Hafen in Eiche gealtert! Sie hat eine Tochter, Beatriz und mit Fernando verheiratet.
Oscar Quevedo (Sohn) wurde 1983 in Porto geboren, in Viseu und lebt mit seiner Frau Nadia. Er verbrachte seine Jugend zwischen Reben und Fässern, wo seine Eltern, Großeltern und Urgroßeltern wurden machen Portwein.
Im Jahr 2005 erhielt einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Porto und fing an, in der Finanzierung in der portugiesischen Bank BPI arbeiten. Ein Jahr später zog in die Schweiz und in 2007 in Madrid, Spanien, wo blieb bis 2009. Jetzt Oscar ist verantwortlich für die Vermarktung und den Export des Unternehmens. Er ist ein Fußball, Fahrräder und meist Hafenliebhaber. Er ist es, die müssen Sie kontaktieren, wenn Sie mehr über unsere Weine kennen lernen wollen.

Die Weinberge

Quinta Vale D'Agodinho
Die Weinberge erstrecken Quevedo über 250 Hektar in den Regionen des Cima Corgo-und Douro Superior Zimmer. Der Boden der Region wird von Schiefer Stein, der so echt wie der Wein produziert, ist es zusammen.
Der Standort Klima ist außergewöhnlich wegen, auf der einen Seite, der Einzahl Geographie und Anordnung der Reben und auf der anderen Seite werden die umliegenden Mittelmeer und Atlantik Klima kombiniert harmonisch wodurch eine geeignete klimatische Ort für den Anbau von Trauben.
Der Boden der Region wird von Schiefer Stein, der so echt wie der Wein es produziert, in kleinen Terroirs mit unterschiedlichen physikalischen und chemischen Eigenschaften zwischen ihnen geteilt ist besteht; damit jedes Terroir hat eine einzigartige und definiert Persönlichkeit. Diese Fülle von Witterungseinflüssen und verschiedenen Böden definieren längeren Etappen der Reben Wachstumszyklus. Das Wachstum wird komplex und heikel, Schlüssel für die potentiellen Qualität der Weine in diesem Bereich.
DSC07077
Quinta da Trovisca
Quinta Vale D'Agodinho
Quinta Vale d'Agodinho befindet sich neben dem Fluss Douro, die die 200 Meter der Weinberge umfasst. Fünfzig üppigen Hektar sind voll von den besten Sorten der Region: Touriga Franca, Touriga Francesa, Tinta Barroca, Tinta Toriz und Tinto Cao. Zwischen Dezember und Januar die Reben in der Vorbereitung für die harte und trockene Sommer beschnitten. Vor der Herbst kommt, auf der Mitte September beginnt die Apotheose: die Ernte.
Quinta da Trovisca
Touriga Nacional, Touriga Franca, Sousao, Tinta Roriz, Viozinho, Gouveio und Rabigato: Dieser Weinberg ist eineinhalb Meilen entfernt von S. Joao da Pesqueira, wo wir 38 Hektar großen, robusten roten und weißen Reben wachsen platziert. Januar ist der optimale Zeitpunkt für Rebschnitt, aufgrund des lokalen Mikroklimas während der Ernte geschieht zwischen der dritten und der vierten Septemberwoche. Trovisca der Boden erleichtert die Herstellung von strukturierten und fruchtig-driven Wein, mit ausgewogener Säure.
Quinta Sra. Rosário
Quinta do Rosario Sra
Quinta do Rosario Sra
Hoch oben auf dem Hügel, 650 Meter über dem Meeresspiegel und Quevedo Weingut umgeben, befindet sich das älteste Quinta vor 45 Jahren gepflanzt. Wegen seiner Standorte sind die Weine dieses Feldes immer der letzte, der beschnitten und geerntet werden. Daher von Quinta da Senhora do Rosario erhalten wir red fruchtig, konzentriert und frische Weine.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Tipp!!
Weisswein Quevedo Oscar´s Branca Quevedo Oscar´s Branco White Wine 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Tipp!!
Quevedo Oscar Rose Portugal Quevedo Oscar´s Rosé Wine 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Tipp!!
Rotwein Oscar´s Tinto Portugal Quevedo Oscar´s Tinto 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Top