Kostenloser Versand ab 90 €
Service +49 2921 769 7855
Mindestbestellwert 25 €

Markgräfler Spätburgunder Weißherbst Kabinett feinherb 2018

leicht schlank & knackig fruchtig

Weinhandel Hasenbring
Geschmack:
Feinherb
Weinhandel Hasenbring
Rebsorte:
Spätburgunder
Weinhandel Hasenbring
Weinart:
Roséwein
Markgräfler Spätburgunder Weißherbst Kabinett feinherb 2018
5,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • W0832

Beschreibung:
Die Farbe des Rosé Wein ist einladend und erinnert an frischen Lachs, die Aromen von gelben Früchten bis zu Erdbeeren und Himbeeren strömen in die Nase, getragen von dem harmonisch - ausgewogenem Wein Körper. Der Roséwein wird durch das Zusammenspiel von leichter Säure und dem Restzucker getragen. Dieser Rosé ist leicht zu trinken, und dank der modernen Kellertechnik der Winzergenossenschaft im badischen Markgräflerland wunderbar fruchtbetont. Dieser üppige Rosé aus der Rebsorte Spätbutgunder wächst in tiefgründigen Böden des badischen Markgräflerland, die Weine sind meist von intensivem Geschmack mit einer ordentlichen Fülle. Seit über 1000 Jahren Weinbau mit den Resten eines römischen Kastells auf dem Castellberg, wurden die Rebanlagen durch Markgraf Karl-Friedrich ab dem Jahre 1784 erneuert. Die Süd- und südostexponierten Rebanlagen mit Trockenmauern und Steintreppen stellen ein wertvolles Naturerbe dar, dabei sind 16,5 ha der Rebfläche am Castellberg Steillagen, das Meiste allerdings sind die ca. 150 ha Hanglagen. 
Weinhandel Hasenbring
Beste Qualität
Weinhandel Hasenbring
Sicher bezahlen
Weinhandel Hasenbring
Versandkostenfrei ab 90 €
Weinhandel Hasenbring
Kostenloser Service

Herstellerinformationen:

Die Bezirkskellerei wurde vor über 50 Jahren mit einer anfänglichen Rebfläche von ca. 140 ha gegründet und ist heute bei ca. 650 ha angelangt. Hier entstehen feinfruchtige belebende Weissweine, frische Roses und gehaltvolle körperreiche Rotweine. In der Region Baden liegt das Markgräfler Land, bekannt für seine reichen, tiefgründigen Böden, ideal für Landwirtschaft und Weinbau, eine bedeutendes Gebiet für Weine, Weisswein, Rotwein und Roséwein.


Steckbrief
Charakter: leicht schlank & knackig fruchtig
Lagerfähigkeit in Jahren: 2 - 3
Empfehlung: Gemüse, gereifte Käsesorten, Gratin, leichter Genuss, Party, Salatteller, Sommer
Farbe: glänzend, Lachsrosa
Restzucker in g: 9,1 bis 10,0
Qualitätsstufe: Kabinett
Duft: Aprikose, Erdbeere , feines Bukett, Himbeere
Säure in g/l: 6,6 bis 7,0
Alkohol: 12.0 % Vol
Weinart: Roséwein
Erzeugeranschrift: Bezirkskellerei Markgräfler, Winzerstr. 2, 79588 Efringen-Kirchen
Bodenart: Kalk, mittelschwer, Sand
Geschmack: Feinherb
Vinifizierung: Edelstahltank, temperaturkontrolliert, reduktiv
Trinkreife: Jetzt
Verschluss: Drehverschluss
Trinktemperatur: 6 bis 8
Geschmacksbeschreibung: gehaltvoll, gut ausbalanciert, harmonisch, kompakter Körper
Besondere Hinweise: Enthält Sulfite, kann Histamine enthalten, möglichst bei Temparaturen zwischen 5° und max. 18° lagern
Jahrgang: 2017
Anbaugebiet: Baden
Rebsorte: Spätburgunder
Herkunftsland: Deutschland
Weinberg / Lage: Ballrechten-Dottinger Castellberg

Kundenbewertungen
Kundenbewertungen für "Markgräfler Spätburgunder Weißherbst Kabinett feinherb 2018"
(0)
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen